Wie alles begann …. im Oktober 2006

Geschäftsstory Toys for Fun.

Dennis André Olsen, gerade 21 Jahre jung, kaufte das erste Mal über das Internet ein und war sehr angetan vom Ablauf. Er beschloss auch auf diesem Weg seine Kunden zu beliefern und Ihnen somit stundenlanges Suchen im Einzelhandel zu ersparen. Seine Kunden sollen die Ware direkt nach Hause erhalten. Jetzt musste nur noch das Sortiment feststehen und dann kann es losgehen. Herr Olsen entschied sich passend zur Jahreszeit für Spielzeug und brachte Anfangs, zwar im kleinen Ausmaß und auch nur in England, Kinderaugen zum leuchten - das allerdings mit vollem Körpereinsatz. Er verfügte damals selbst über wenig Mittel, dafür aber über einen Fuhrpark, welcher aus einem sehr zuverlässigen Fahrrad bestand. Damit beschaffte er seine Waren und brachte sie auch genau so auf den Versandweg.

Seine Exportgeschäfte führte er in mitten einer 37 m² großen Wohnung, mit viel Verständnis sowie Unterstützung seiner heutigen Ehefrau Meike Olsen. Die damalige Devise: Jeder fängt mal klein an!

10/2006

  • Gründung des Unternehmens

10/2008

  • Erweiterung des Fuhrparks um ein Auto sowie der Räumlichkeiten auf 90 m²
  • Durch schwankende Wechselkurse erfolgte auch der Vertrieb in Deutschland
  • Die Beschäftigung der ersten Mitarbeiter war nun erforderlich

04/2010

  • Bisherige Räumlichkeiten waren zu klein und wurden auf 200 m² erweitert
  • Steigende Auftragslage erlaubt die Beschäftigung weiterer Mitarbeiter

01/2011

  • Nicht einmal 1 Jahr später, reicht der Platz erneut nicht aus. Das Team, welches überwiegend familiären Ursprung hat, muss erneut umziehen.
  • Die Größe der Räumlichkeiten wurde verdoppelt und beläuft sich ab sofort auf 400 m²
  • Export auch in andere Länder

11/2013

  • Eröffnung eines Ladengeschäfts in Hamburg Bramfeld
  • Ladenfläche von rund 80 m²

01/2015

  • Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf über 20 angestiegen
  • Auch die Räumlichkeiten wurden auf 2000 m² vergrößert

11/2016

  • Umzug des Ladengeschäftes in das Einkaufszentrum Wandsbeker Quarree
  • Ladenfläche von rund 210 m²

5/2018

  • Umwandlung in eine GmbH
  • neuer Name aber alles bleibt beim Alten

Herr Olsen ist heute Vater von zwei Kindern und nach wie vor Geschäftsleitung der Toys for Fun GmbH. Neben unserem deutschen Online-Shop
www.toys-for-fun.com, verfügen wir über eine Filiale in Hamburg Wandsbek, die in einer prächtigen Unterwasserwelt glänzt.

Unser Team vor Ort besteht derzeit aus 5 Fachkräften, welche sich gern um Ihr Anliegen kümmern. 

Selbstverständlich sind wir auch gern telefonisch für Sie da!

Dennis Olsen
Geschäftsführer

Landbell AG

Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat
sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.